Datenschutz

Der Schutz von personenbezogenen Daten ist uns wichtig und auch gesetzlich gefordert. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nach den datenschutzrechtlichen Bestimmungen, insbesondere der DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) und der TKG (Telekommunikationsgesetz).
Die nachstehende Übersicht soll Sie über die wichtigsten Aspekte der Verarbeitung personenbezogener Daten informieren.

Verantwortlicher
Für Ihre Anliegen oder Ihren Widerruf sind wir für Sie unter den unten angeführten Kontaktdaten erreichbar:

Briffaut & Co Immobilien OG
Hohenrainstraße 17
8042 Graz

Email: office@bricimmobilien.com
Tel: 0664 / 964 21 64

Datenschutzbeauftragter
Es ist kein Datenschutzbeauftragter bestellt, da keine gesetzliche Notwendigkeit besteht

Zu welchem Zweck verarbeiten wir Ihre Daten
Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten zur Interessenten-und Kundenverwaltung im Rahmen der Immobilienvermittlung (einschließlich automationsunterstützt erstellter und archivierter Textdokumente (wie z. B. Korrespondenz in diesen Angelegenheiten.)

Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten nur bei Vorliegen Ihrer Einwilligung zu den mit Ihnen vereinbarten Zwecken oder bei Vorliegen einer sonstigen rechtlichen Grundlage wie der Vertragserfüllung oder eines berechtigten Interesses und unter Einhaltung der einschlägigen Datenschutzbestimmungen. Wir erheben nur solche personenbezogenen Daten, die für die Ausführung unserer Dienstleistung erforderlich sind oder die Sie uns freiwillig zur Verfügung gestellt haben.

 

Wir führen Datenverarbeitungsvorgänge durch bei:

Anfragen
Nehmen Sie mit uns beispielsweise per E-Mail, Post oder anders Kontakt auf, speichern wir Ihre Angaben zur Bearbeitung Ihrer Anfrage, solange es für den Zweck erforderlich ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Anfragen über Kontaktformular auf der Website
Sie können über ein Kontaktformular auf der Website Anfragen stellen. Die Daten, die Sie uns auf diese Weise zur Verfügung stellen, werden zur Beantwortung Ihrer Anfrage oder zur Vertragsanbahnung verwendet. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten (wie z.B. Name, Adresse, E-Mail, Telefonnummer) ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage.

Rechtsgrundlage
Die Rechtsgrundlage sind die Vertragsanbahnung (Vermittlungsvertrag), sowie eine vertragliche Grundlage bei bestehenden Kunden und gesetzliche Verpflichtungen. Eine Weitergabe dieser Daten erfolgt nur an Auftragsbearbeiter oder wenn dies zur Vertragserfüllung erforderlich ist.

Sie sind nicht verpflichtet, diese Daten bereit zu stellen. Wenn Sie die Daten nicht bereitstellen, können wir aber die Anfrage nicht ordnungsgemäß bearbeiten.

Website – Cookies
Zur Nutzung der Website verwenden wir Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die zeitlich begrenzt über einen Browser auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Mithilfe der Cookies werden Informationen gespeichert, um damit die Bedienung bzw. Nutzung der Website benutzerfreundlicher zu gestalten.

Diese Funktion kann durch Änderung der Browsereinstellungen jederzeit geändert werden. Sie können Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Zugriffsdaten
Unser Seitenprovider, die WORLD4YOU Internet Services GmbH, Hafenstraße 47-51, 4020 Linz – Österreich, nachfolgend “World4You”, erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

– Referrer (Quelle/Verweis), von welchem Sie auf die Seite gelangten
– Besuchte Seiten auf dieser Website (Seitenaufrufe/URL)
– Land von dem aus Zugegriffen wurde
– Verwendeter Browser (User Agent) und Betriebssystem
– Hostname und IP-Adresse des zugreifenden Rechners
– die Uhrzeit der Serveranfrage

Dies geschieht bei World4You aus Gründen der Betriebssicherheit und zur Erstellung der Zugriffsstatistik. Diese Logdateien werden zwei Wochenlang gespeichert. Da es sich bei IP Adressen um personenbezogene Daten handelt, werden diese nicht in der Zugriffstatistik der jeweiligen Website ausgewertet und angezeigt.

Google Maps
Unsere Website verwendet Google Maps von Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Maps ist ein Webdienst zur interaktiven Darstellung von Landkarten und grafischen Informationen. Über die Nutzung dieses Dienstes wird Ihnen der Standort der angebotenen Immobilienobjekte angezeigt. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google Informationen über Ihre Nutzung der Maps-Funktionen erhoben, verarbeitet und genutzt. Informationen über die Datenverarbeitung von Google finden Sie unter
https://www.google.at/intl/de/policies/privacy/.
Dort kann man auch die Einstellungen ändern, um Ihre Daten verwalten bzw. schützen zu können.

Web-Analyse (Google Analytics)
Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Dazu werden Cookies verwendet, die Daten zur Analyse der Website-Benutzung erfassen. Die dadurch erzeugten Informationen werden anonymisiert (nur Teile der IP-Adresse) auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert. Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden.

Falls Sie nicht wünschen, dass Ihre anonymisierten Daten für die Website-Analyse verwendet werden, finden Sie hier ein Tool zur Deaktivierung:
GA-OptOut: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout/

Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse.

Es besteht ein dokumentierter Vertrag über die Auftragsdatenverarbeitung. Der Anbieter hat seinen Sitz in den USA. Die Datenübermittlung zum Webanalyseanbieter basiert auf dem Angemessenheitsbeschluss „Privacy Shield“ sowie der Auftragsverarbeitungsvereinbarung.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.
Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert. Die Nutzerdaten werden für die Dauer von 14 Monaten aufbewahrt (minimale Dauer bei Google).

Google Web Fonts
Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Wie lange speichern wir Ihre Daten
Die Daten werden während der Dauer des Vertragsverhältnisses und nach Beendigung dessen zumindest solange aufbewahrt, als gesetzliche Aufbewahrungsfristen in der Regel 7 Jahre nach der Vertragserfüllung bestehen oder Verjährungsfristen potentieller Rechtsansprüche noch nicht abgelaufen sind. Interessenten, die kein Angebot erhalten, werden max. 6 Monate nach der letzten Aktivitäten gelöscht.
Bei Google Analytics werden die Nutzerdaten anonymisiert (nur Teile der IP-Adresse) von Google für die Dauer von max. 14 Monaten aufbewahrt.

Keinesfalls werden Ihre Daten zu Werbezwecken o.ä. weitergegeben
Unsere Mitarbeiter und unsere Dienstleistungsunternehmen sind zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Datenschutzbestimmungen verpflichtet, bis auf die oben erwähnten Google Bestimmungen.

Ihr Recht auf Datenschutz
Es ist weder vertraglich noch gesetzlich vorgeschrieben, dass Sie Ihre Daten bereitstellen und es gibt auch keine Verpflichtung dazu. Die Daten sind allerdings erforderlich, damit das Vertragsverhältnis ordnungsgemäß durchgeführt werden kann.
Wir erstellen keine Profile von Klienten oder sonstigen Personen und betreiben kein Profiling und es besteht keine automatisierte Entscheidungsfindung im Rahmen unserer Tätigkeit.

Als betroffener Person steht Ihnen grundsätzlich das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Widerspruch und Datenübertragbarkeit im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen zu.

Zur Ausübung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an:
Briffaut & Co Immobilien OG
Hohenrainstraße 17
8042 Graz

Email: office@bricimmobilien.com
Tel: 0664 / 964 21 64

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in irgendeiner Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Datenschutzbehörde beschweren.